LOC-Themenpark & Testmärkte sind branchenübergreifend in unterschiedlichsten Nutzungs-Szenarien installiert. Mit etablierten und erfolgreichen Partnern schafft LOC-Place erstmalig ein gesichertes Umfeld zum Testen und Evaluieren (Werte, Akzeptanz…) neuer Technologien und Anwendungen.
Der aktuell weltweit einzigartige Feldtest mit Location Themenpark startete im Juli 2014. Branchen -u. Anbieter übergreifend wird der werthaltige Einsatz von Beacons und vielen anderen Location Services (Google Physical Web, Augmented Reality, LTE-direct etc.) demonstiert. So bekommen Sie eine fundierte Entscheidungs-Basis für Ihre Einsatz-Szenarien.
Hier WORKSHOP TAG buchen: 3H THEORIE & 5H BEACONS U.LBS LIVE ERLEBEN

Weltweit erster, offener Multi-Branchen, Multi-Anbieter Themenpark

Beacons & Location Services LIVE Tour bei 8 Unternehmen mit >20 Cases

Format

Eintägige Location Based Marketing Tour zu regionalen Top-Unternehmen inkl. Europas größtem Outlet-Center

Fokus

Nutzbringende USE-CASES mit Beacons für Geräte ab Apple iOS 5, Google Android 4.3, WinPhone 8, Black Berry 10

Touren für

  • Handel – OFFLINE & ONLINE
  • Marken
  • Medien, Agenturen & Werbende
  • Banken, Finanzdienstleister & Versicherungen
  • Hotels und Gastronomie
  • Tourismus
  • Dienstleistungsunternehmen
  • Informations- u. Kommunikation Technologie Branche
  • Shopping Malls & Flughäfen
  • FMCG Industrie

Fokus

Best To Sun ist ein offener Feldtest zum Thema Location Based Services und Marketing (LBS/LBM). Durch den Feldtest wird die Akzeptanz von Location Based Tools im Alltagseinsatz getestet und allgemein gültige Aussagen und Handlungsempfehlungen erarbeitet. Unterschiedliche Lösungs-Anbieter sowie regionale Reichweitenpartner aus verschiedenen Branchen sind in das Projekt einbezogen. Der Nutzen und das Kunden-Erlebnis wird live dargestellt, während aktuelle Technologien, wie Beacons, Geo-Fencing, Augmented Navigation etc. getestet werden. LOC-Place bietet geführte Touren durch die Locations der teilnehmenden Partner und zeigt LIVE, wie Beacons und LBS Technologie eingesetzt werden – neutral und anbieterunabhängig!
Aktuell können Sie an 8 Stationen über 20 Use-Cases erleben und wöchentlich werden es mehr.

Workshop/Tour HIER BUCHEN

Tagesablauf / Programm

09:00

Station 1: LOC Headquarters / Basisvortrag Beacon

In einem 2-stündigen Vortrag erhalten Sie alle relevanten nationalen und internationalen Informationen zu den aktuellen Location Based Services inkl. Beacon Technologien, Zahlen / Volumen und deren Anwendungsfälle. Sie erfahren wie sich Global – Player in Ihrer Branche positionieren. Anschließend findet eine Führung durch das Museum der Zukunftstechnologien statt.

Aktion:
Download der Feldtest-App iOS / Android

11:00

Station 2: Hotellerie

In einem der attraktivstes Tagungs– und Business-Hotel im Burgenland wird mit dem Schwerpunkt persönliche Begrüßung beim Check-In, Service und Orientierung präsentiert. Erleben Sie live, wie ein Gast zukünftig betreut werden kann. iOS / Android

11.30

Station 3 & 4: Retail & Tourismus (Outletcenter Pandorf)

Im größten Outlet-Center Europas mit über 700 Marken finden folgenden Aktionen statt:

1) Generierung von Opt – Ins für touristische Attraktionen und unsere Partner.
Mehrwehrt: Zur Verfügung Stellung von Regionalen Attraktionen

2) Retail Case: Flagship Store einer bekannten Marke Cross- & Up-Selling zw. Locations iOS / Android

12.30

Station 5: Produktionsbetrieb

In den Räumlichkeiten einer der bekanntesten österreichischen Weinmarken mit preisgekröntem Weingut wird ein Livecase durch den Showroom mit einer eigenen Indoornavigation in einem geschlossenen System gezeigt. iOS App

Teilnehmer des Feldtests erhalten hier einen exklusiven Mehrwert durch den Produktionsbetrieb gestellt.

13.30

Station 6: Gastronomie

In einem Gastronomiebetrieb werden anonyme Kunden-Strömen/Tracking, Beweguns-Daten & Cross-Selling dargestellt. Wie ergänzt sich Geo-Fencing das Beacon-Erlebnis. iOS / Android

15:00

Station 7: Rental

Hier wird in einer Livedemo das Verhalten von Beacons in der Nähe getestet. Push-Benachrichtigungen und zeitversetzte Angebots-Erinnerungen spielen hier eine wichtige Rolle.

16:00

Station 8: Indoor Navigation

Zum Tagesabschluss wird echte Indoor-Orientierung über mehrerer Stockwerke inkl. Indoor-Navigation zu POIs gezeigt. In einer Feedback-Runde wird Ihr gesammeltes Wissen zu Ihren Use-Cases nochmals strukturiert zusammengefasst.

ca. 17:00

Ende des Tages

Bitte beachten

Basics

Dresscode

Da Sie den ganzen Tag über an einer geführten Tour teilnehmen, ist Casual Business bis Casual empfohlen. Geschlossene Schuhe sind von Vorteil und da unsere Tour in einem der schönsten und wärmsten Regionen Österreichs stattfindet empfehlt sich Sonnenschutz.

Mindestteilnehmerzahl

Es ist eine Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen erforderlich. Sollte diese nicht bis 7 Tage vor Ihrer Tour erreicht worden sein, findet die Tour nicht statt. Sie können dann selbstverständlich an einer anderen Tour teilnehmen oder erhalten die Teilnahmegebühr zurück.

Häufigkeit

Die Touren finden dreimal wöchentlich statt.